FANDOM


German philosophers, born 1958.


ENGLISHEdit

Franz-Peter Burkard (born 1958) is a contemporary German philosopher.

Professor of Philosophy (for History of Religion) at the University of Würzburg, whose central fields of research are cultural anthropology, ethnology of religion and sociology of religion.


DEUTSCHEdit

Franz-Peter Burkard (geboren 1958) ist ein zeitgenössischer deutscher Philosoph.

Hält den Lehrstuhl für Religionsgeschichte am Institut für Philosophie der Bayerischen Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Forschungsschwerpunkte sind Kulturphilosophie, Religionsethnologie und Religionssoziologie.

BibliographieEdit

MonographienEdit

HerausgeberEdit

  • Brentano-Studien. Internationales Jahrbuch der Franz Brentano Forschung (mit anderes), seit 1988
  • Metzler Philosophie Lexikon (hrsg. mit Peter Prechtl), 1996, ISBN 347601679X
  • Kulturphilosophie (hrsg.), 2000, ISBN 3495480072

AufsätzeEdit

  • "Aus der Perspektive des Eingeborenen. Probleme der ethnologischen Hermeneutik bei Clifford Geertz" in: Die Zukunft des Wissens. 18. Deutscher Kongreß für Philosophie. Workshop-Beiträge (hrsg. J. Mittelstraß), 1999, 1191-1198 (ISBN 3879406979).
  • "Die Interpretation der Kultur". In: Kulturphilosophie (hrsg. F.-P. Burkard), 2000, 9-24 (ISBN 3495480072).

LinksEdit

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.